Show Menu
THEMEN×

Mobil

Erstellen Sie Zielgruppen für Mobilgeräte basierend auf Parametern wie Mobilgerät, Gerätetyp, Gerätehersteller, Bildschirmabmessungen (x Pixel) und mehr.
Zum Beispiel möchten Sie möglicherweise abhängig davon, ob ein Benutzer über ein Telefon oder einen Computer auf Ihre Seite zugreift, unterschiedliche Inhalte anzeigen. In diesem Fall können Sie die Zielgruppe „Mobil“ und anschließend die Option Ist Mobiltelefonauswählen und dann für Sie bedeutende spezifische Details wie den Telefontyp, die Bildschirmgröße (in Pixeln) usw. hinzufügen.
Das mobile Targeting wird von DeviceAtlas , einem Service von DotMobi bereitgestellt. DeviceAtlas ist eine umfassende Datenbank mobiler Geräte, die auf Daten beruht, die aus zahlreichen Quellen zusammengefasst wurden, einschließlich von Herstellern und Netzwerkbetreibern. Diese Daten wurden dann geprüft, referenziert und validiert, um eine große, genaue Datenbank der verfügbaren mobilen Geräte zu erstellen.
Für die Geräteerkennung werden die User-Agent-Zeichenfolgen analysiert. Einige Gerätehersteller, z. B. Apple, deaktivieren diese Funktion, indem sie in den User-Agent-Zeichenfolgen keine ausreichenden Informationen bereitstellen.
Apple-Geräte übermitteln beispielsweise in den UA-Daten keine gerätespezifischen Token. Daher können iPhone-Modelle (wie iPhone 5S, iPhone SE, iPhone 6 usw.) nicht mittels eines einfachen Keyword-basierten Verfahrens erkannt werden.
Um dieses Problem zu lösen, erfasst Target zusätzliche Daten, um iPhones und andere Apple-Geräte anhand folgender Parameter präzise zu erkennen:
Parameter
Typ
Beschreibung
devicePixelRatio
Zeichenfolge
Ein Verhältnis zwischen physischen Pixeln und geräteunabhängigen Pixeln (Dips) im Browser, z. B. 1,5 oder 2.
screenOrientation
Zeichenfolge
Das Gerät und die JavaScript-Engine des Browsers unterstützen die Bildschirmdrehung. Mögliche Werte: Querformat oder Hochformat.
webGLRenderer
Zeichenfolge
Browser-Renderer des Grafiktreibers.
Bei Kunden, die das Mobile SDK verwenden, ist keine Aktion erforderlich, um diese Funktion zu nutzen. Kunden, die at.js verwenden, müssen auf at.js Version 1.5.0](../../../c-implementing-target/c-implementing-target-for-client-side-web/target-atjs-versions.md#reference_DBB5EDB79EC44E558F9E08D4774A0F7A) (oder höher) [ aufrüsten.
Sie können mehr als eine Geräteeigenschaft auswählen. Mehrfachauswahlen werden mit ODER verbunden.
Kunden, die eine benutzerspezifische Integration (also weder at.js noch das Mobile SDK) verwenden, können diese Parameter selbst erfassen und als Mbox-Parameter übergeben.
  1. Klicken Sie auf der Target-Benutzeroberfläche auf Zielgruppen > Zielgruppe erstellen .
  2. Nennen Sie die Zielgruppe.
  3. Klicken Sie auf Regel hinzufügen > Mobil .
  4. Klicken Sie auf Auswählen und wählen Sie anschließend eine der folgenden Optionen aus:
    • Gerätemarketingbezeichnung
    • Gerätemodell
    • Gerätehersteller
    • Ist Mobilgerät
    • Ist Mobiltelefon
    • Ist Tablet
    • Betriebssystem
    • Bildschirmhöhe (px)
    • Bildschirmbreite (px)
    Aufgrund der neuen in ios 12.2 eingeführten Änderungen wird die Erstellung einer Zielgruppe mit Regeln, die vom Gerätemarketingname und Gerätemodell definiert werden, auf die iphone-Modelle angewendet werden, beeinträchtigt. Wir können keine Benutzer mehr als Ziel auswählen, die iphones mit ios 12.2 auf ihnen installiert haben. Wenn diese Benutzer jedoch nicht über ios 12.2 verfügen, funktioniert das iphone-Modell-Targeting weiterhin ordnungsgemäß.
    Das ios 12.2-Update hat keine Auswirkungen auf die Identifizierung der folgenden Modelle, da diese Modelle das Upgrade auf ios 12.2 nicht unterstützen: Iphone, iphone 3 G, iphone 3 GS, iphone 4, iphone 4 s, iphone 5, iphone 5 c, ipad, ipad 2, ipad/Retina display, ipad Retina (4. Gen), ipod Touch 4 und ipod Touch 5.
    Sie können das Targeting nach Mobilnetzbetreiber mithilfe der Geo-Einstellungen vornehmen.
  5. (Optional) Klicken Sie auf Regel hinzufügen und legen Sie zusätzliche Regeln für die Zielgruppe fest.
  6. Klicken Sie auf Speichern .
Die folgende Abbildung zeigt eine Zielgruppe für Besucher, die Geräte verwenden, die von Google produziert werden und ein Mobilgerät sind.

Schulungsvideo: Erstellen von Zielgruppen

Dieses Video enthält Informationen zur Verwendung von Zielgruppenkategorien.
  • Erstellen von Zielgruppen
  • Festlegen von Zielgruppenkategorien