Show Menu
THEMEN×

AEM-Erlebnisfragmente

Information about using experience fragments created in Adobe Experience Manager (AEM) in Target activities to aid optimization or personalization.
This feature requires that you are an Adobe Experience Manager (AEM) customer. Weitere Informationen finden Sie unten unter Anforderungen .

Überblick

Using experience fragments created in AEM in Target activities lets you combine the ease-of-use and power of AEM with powerful Automated Intelligence (AI) and Machine Learning (ML) capabilities in Target to test and personalize experiences at scale.
AEM kombiniert all Ihre Inhalte und Assets an einer zentralen Stelle, um Ihre Personalisierungsstrategie zu begünstigen. Mit AEM können Sie an einer Stelle problemlos Inhalte für Desktops, Tablets und mobile Geräte erstellen, ohne Code zu schreiben. Es ist nicht erforderlich, Seiten für jedes Gerät zu erstellen. AEM passt jedes Erlebnis automatisch mit Ihren Inhalten an.
TargetMit können Sie personalisierte Erlebnisse bedarfsgerecht bereitstellen. Dies erfolgt auf der Grundlage einer Kombination aus regelbasierten und AI-gestützten Ansätzen des maschinellen Lernens, zu denen Verhaltens-, Kontext- und Offline-Variablen zählen. With Target you can easily set up and run A/B Test and Multivariate (MVT) activities to determine the best offers, content, and experiences.
Experience fragments represent a huge step forward to link the content/experience creators and managers to the optimization and personalization professionals who are driving business outcomes using Target.

Voraussetzungen

You must be provisioned with the experience fragments functionality within #. Darüber hinaus müssen Sie AEM 6.3 mit dem richtigen Service Pack oder AEM 6.4 (oder höher) verwenden. Ihr Kundenbetreuer kann Ihnen helfen, die Anforderungen zur Verwendung dieser Funktion zu erfüllen:
  • Adobe Experience Manager 6.4 (oder höher).
  • Adobe Experience Manager 6.3 SP2 (oder höher).
  • Adobe Target Standard- oder Adobe Target Premium-Konto.
  • Contact Adobe Target Customer Care to enable the integration and to provide you with authentication details.

Erstellen und Konfigurieren von Erlebnisfragmenten in AEM

In order to use AEM experience fragments in Target, you must perform the following steps:

Schritt 1: AEM in Target integrieren

Weitere Informationen finden Sie unter:

Schritt 2: Erlebnisfragment erstellen

Erlebnisfragmente werden in AEM erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter:

Schritt 3: AEM für das Teilen des Erlebnisfragments mit Target konfigurieren

  1. Wählen Sie in AEM das gewünschte Erlebnisfragment oder den Ordner, der dieses Fragment enthält, und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Cloud-Services und wählen Sie dann in der Dropdownliste Cloud-Servicekonfiguration den Eintrag Adobe Targetaus .
    The previous step assumes that someone in your organization has created the Adobe Target configuration.
  3. Klicken Sie auf Speichern & Schließen .

Schritt 4: Das Erlebnisfragment veröffentlichen und nach Target exportieren

Abhängig von Ihrer AEM-Version finden Sie unter den folgenden Links schrittweise Anweisungen:

Verwenden von Erlebnisfragmenten in Target-Aktivitäten

Nach dem Ausführen der zuvor genannten Aufgaben wird das Erlebnisfragment auf der Seite Angebote in Target angezeigt.
Target sucht derzeit alle zehn Minuten nach zu importierenden Erlebnisfragmenten. The imported experience fragment should be available in Target within ten minutes, but this time frame should shorten going forward.
The experience fragment is currently imported into Target as an HTML offer. Beachten Sie, dass die „Master“-Version des Erlebnisfragments in AEM verbleibt. Sie können das Erlebnisfragment nicht in Target bearbeiten.
You can hover over an experience fragment in the list, then click the View icon to see additional information about the experience fragment, including its public offer delivery URL, its AEM path, and a deep link to open the experience fragment inside of AEM.
You can consume Experience Fragments in Target activities using the Visual Experience Composer (VEC) or the Form-Based Experience Composer .
To fully utilize the Target AI and ML functionality, you can select Auto-Allocate or Auto-Allocate while creating an A/B Test.
So verwenden Sie Erlebnisfragmente mit dem VEC:
  1. In Target, while creating or editing an experience in the Visual Experience Composer , click the location on the page where you want to insert AEM content, then select the desired option to display the Choose an Experience Fragment list.
    • Einfügen vor
    • Einfügen nach
    • Erlebnisfragment austauschen The Experience Fragment list displays all of the content created in AEM that is now natively available from within Target.
    Die Option Mit Erlebnisfragment tauschen ist nicht für Bilder verfügbar. Wenn Sie diese Option mit einem Bild verwenden möchten, klicken Sie auf das Containerelement, das das gewünschte Bild enthält.
  2. Select the desired experience fragment, then click Done .
  3. Schließen Sie die Konfiguration der Aktivität ab.
    Weitere Informationen über die Konfiguration der verschiedenen Aktivitätstypen finden Sie in den folgenden Themen:
So verwenden Sie Erlebnisfragmente mit dem Form-Based Experience Composer:
  1. In #, while creating or editing an experience in the Form-Based Experience Composer , select the location on the page where you want to insert AEM content, then select Change Experience Fragment to display the Choose an Experience Fragment list.
    The Experience Fragment list displays all of the content created in AEM that is now natively available from within Target.
  2. Wählen Sie das gewünschte Erlebnisfragment aus und klicken Sie dann auf Speichern .
  3. Schließen Sie die Konfiguration der Aktivität ab.

Zu beachten

  • Target sucht derzeit alle zehn Minuten nach zu importierenden Erlebnisfragmenten. The imported experience fragment should be available in Target within ten minutes, but this time frame should shorten going forward.
  • The experience fragment is currently imported into Target as an HTML offer. Beachten Sie, dass die „Master“-Version des Erlebnisfragments in AEM verbleibt. You cannot edit the experience fragment in Target.
  • Sie können JSON-Angebote als Erlebnisfragmente in importieren Target. Diese Angebote werden jedoch als HTML-Angebote importiert. JSON-Angebote (Erlebnisfragmente) werden derzeit nicht vollständig in der Target Benutzeroberfläche unterstützt.

Schulungsvideo: Verwenden von AEM-Erlebnisfragmenten mit Adobe Target

Das folgende Video zeigt, wie Sie Erlebnisfragmente einrichten und verwenden können: Verwenden von AEM-Erlebnisfragmenten in Adobe Target .