Show Menu
THEMEN×

adobe.target.applyOffer(options)

Diese Funktion dient zur Anwendung der Antwortinhalte.
applyOffer erfordert den Parameter mbox . Wurde kein Mbox-Name angegeben, tritt ein Fehler auf.
Der Optionsparameter ist obligatorisch und hat die folgende Struktur:
Schlüssel
Typ
Erforderlich
Beschreibung
mbox
Zeichenfolge
Ja
Name der Mbox
Bei at.js 1.3.0 (und höher) erzwingt Target die Verwendung des Mbox-Schlüssels. Dieser Schlüssel war früher erforderlich. Target erzwingt seine Verwendung jedoch nun, um sicherzustellen, dass Target ordnungsgemäß validiert ist und Kunden die Funktion richtig verwenden.
selector
Zeichenfolge oder DOM-Element
Nein
HTML-Element oder „selector“ in CSS wird dazu verwendet, das HTML-Element zu identifizieren, in dem die Angebotsinhalte platziert werden sollten. Wenn kein „selector“ bereitgestellt wurde, geht Target davon aus, dass das zu verwendende HTML-Element HTML HEAD lautet.
anzeigen
Array
Ja
Eine Reihe von Aktionen, die auf das Element angewendet werden sollen

Beispiel

Das folgende Beispiel demonstriert, wie getOffer und applyOffer gemeinsam genutzt werden:
adobe.target.getOffer({   
  "mbox": "mbox",   
  "success": function(offers) {           
        adobe.target.applyOffer( {  
           "mbox": "mbox", 
           "offer": offers  
        } ); 
  },   
  "error": function(status, error) {           
      if (console && console.log) { 
        console.log(status); 
        console.log(error); 
      } 
  }, 
 "timeout": 5000 
});