Show Menu
THEMEN×

A4T-Reporting

Durch die Verwendung von Analytics als Berichtsquelle für Target (A4T) erhalten Sie Zugriff auf Analytics-Berichte für Ihre Target-Aktivitäten.
Sie können sowohl in Analytics als auch in Target Standard/Premium Berichte für Ihre Aktivitäten ansehen.
Reporting-Best-Practices für Analytics for Target finden Sie auf dieser Adobe Spark-Seite .

Überblick

Sowohl Analytics- als auch Target-Berichte messen anstelle der Site-Besucher die Zahl der Teilnehmer (die Personen, die sich am Test beteiligen).
Jedes Mal, wenn ein Besucher Aktivitätsinhalte auf der Seite sieht, startet Target einen direkten Server-zu-Server-Aufruf an Analytics, einschließlich Informationen dazu, welche Aktivitäten und Erlebnisse der Besucher gesehen hat. Target ruft Analytics auch immer dann auf, wenn die Konversion erfolgt ist. Analytics fügt die Konversion als spezifisches neues Analytics-Ereignis mit der Bezeichnung „Aktivitätskonversion“ hinzu, das zusammen mit anderen von Analytics erfassten Daten verfolgt wird.
Wenn der Vorgang „Auswählen“ verwendet wird und Sie eine Sortierung nach Teilnehmern vornehmen, werden in den Berichten lediglich solche Erlebnisse angezeigt, bei denen während des ausgewählten Zeitraums Teilnehmer registriert wurden.
Mit Target erstellte Berichte haben eine Wartezeit von vier Minuten. Für Aktivitäten, die mit A4T erstellt werden, kann es sowohl bei Target- als auch bei Analytics-Berichten bis zu 24 Stunden nach der erstmaligen Speicherung der Aktivität dauern, bevor die Berichtsdaten durch Erlebnisse aufgegliedert werden können. Die in den ersten 24 Stunden gesammelten Daten sind noch präzise und werden dem richtigen Erlebnis zugewiesen.

Berichte in Analytics

Klicken Sie in Analytics im linken Menü auf Target > Target-Aktivitäten . In Target zeigen die Berichte der Aktivität automatisch Analytics-Daten, Metriken und Segmente an. Daten erscheinen in diesen Berichten ca. eine Stunde nach der Erfassung auf der Site. Sämtliche Metriken, Zielgruppen und Werte in den Berichten stammen aus der Report Suite, die Sie bei der Einrichtung der Aktivität ausgewählt haben.
Verwenden Sie in Analytics den Target-Aktivitätenbericht, um die Ergebnisse Ihrer Target-Aktivität anzuzeigen. (Veraltete) Test&Target-Berichte enthalten Informationen über Ihre alten Seitenintegrationen im Test&Target-Plugin-Stil und umfassen keine Daten aus Analytics for Target. Im Aktivitätenbericht können Sie Informationen über Ihre Target-Erlebnisse anzeigen. Klicken Sie auf Metriken und wählen Sie dann den Metriktyp Target. Für Ihren Bericht stehen zwei Metriken zur Verfügung:
  • Aktivitätseinträge: Entspricht der Anzahl der Teilnehmer im Target-Bericht.
  • Aktivitätskonversionen: Entspricht der Anzahl der benutzerdefinierten Konversionen im Target-Bericht.
Details zur Target-Steigerung und Konfidenz sind ebenfalls in Analytics verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Target-Steigerung und -Konfidenz im Analytics-Komponenten-Handbuch .
Wenn in Ihrem Target-Aktivitätenbericht in Analytics anstelle einer Auflistung Ihrer Aktivitäten die Meldung „nicht angegeben“ erscheint, ist ein Update für das für Sie bereitgestellte Konto erforderlich. Wenden Sie sich an den Kundendienst, um dieses Problem zu beheben.

Berichte in Target

Wenn Analytics als Berichtsquelle verwendet wird, zeigen die Berichte in Target Standard die Daten an, die über Analytics erfasst werden. Der Bericht unterscheidet sich leicht von anderen Target Standard-Berichten:
  • Die Liste mit den Zielgruppen enthält die Zielgruppen, die für Ihre Analytics-Report Suite verfügbar sind.
  • Die Metrikenliste enthält sämtliche Metriken, die über Analytics verfügbar sind.
    Jede Metrik ist verfügbar, inklusive benutzerdefinierter oder berechneter Metriken, die in Analytics integriert sind.
    Beachten Sie, dass jede Zahl, die erhöht wird, im Bericht als positiv dargestellt wird, auch wenn eine Erhöhung eigentlich unerwünscht ist. Beispiel: Obwohl Sie eine geringere Absprungrate wünschen, wird die höhere Absprungrate als Gewinner mit der höchsten Steigerung angezeigt. Wenn Sie Entscheidungen auf Basis Ihrer Berichte treffen, müssen Sie auf diese und ähnliche Metriken achten und darauf, ob Sie diese Zahlen senken oder erhöhen möchten.
Sie können die Metrik oder die Zielgruppe auf den Bericht in Target anwenden, nachdem der Test gestartet oder sogar nachdem der Test abgeschlossen wurde. Es ist nicht erforderlich, dass Sie im Vorhinein genau wissen, was Sie messen möchten.
Klicken Sie, um den vollständigen Analytics-Bericht direkt auf der Berichtsseite der Aktivität anzuzeigen.

Berichte in Analysis Workspace

Sie können mithilfe von Adobe Analysis Workspace tiefere Einblicke gewinnen, um die Daten zu visualisieren oder Einblicke zu finden, die unter der Oberfläche verborgen sind.
For detailed information and examples, open the Analytics & Target: Best Practices for Analysis tutorial , provided by Adobe Experience League.

Aktivitätserstellung

Während der Erstellung einer Aktivität müssen Sie auf der Seite Einstellungen ein spezifisches Ziel für diese Aktivität angeben. Dieses Ziel wird zur Standardmetrik für den Bericht und wird immer als erste Option in der Metrikauswahl aufgeführt. Sie können keine Segmente für die Berichterstellung auswählen, wie Sie es für eine reguläre Target-Aktivität tun würden. Ein Test mit Analytics verwendet Adobe Analytics-Segmente anstelle von Target Standard-Zielgruppen.

Durchführen von Offlineberechnungen für Analytics for Target (A4T)

Sie können Offlineberechnungen für A4T durchführen. Dazu ist jedoch ein Schritt mit Datenexporten in Analytics erforderlich.